Medizin und Gesundheit

Welteweit erste Beckenring-Operation mit Roboterhilfe in Tübingen – SWR Aktuell

Die BG Unfallklinik Tübingen fungeerde als weltweit erste einen ziekenhuis voor patiënten van de Einer Beckenringfraktur robotergestützt. De Laut Klinik houdt van deze procedure erfolgreich.















Obwohl robotergestützte Operations in der Medizin keine Seltenheit mehr sind, wurde diese Methode bislang noch nie bei einer solchen eingesetzt, heißt es in onener Mitteilung der BG Unfallklinik. Dat is gelukt met de Tübinger Universitätsklinikum zusterammengearbeitet.

Mit Roboter nur Miner Eingriff

Normaal gesproken is een man voor zo’n operatie een zehn Zentimeter langen Schnitt machen, der einem Kaiserschnitt ähnlich sei, so die BG Unfallklinik. Het kan zijn dat Bauchmuskeln doorloopt en teilweise vom Knochen gelöst zijn, um Platz für eine, Stahlplatte zu kopen. Meer informatie van de BG Unfallklinik heeft de Mitteilung nun bei einem patienten nur einen zwei Zentimeter langen Schnitt gebraucht. Mit Hilfe des Roboters hebben een man op een simpele invasieve Platz für die Stahlplatte.

De patiënt is slijm

Dankzij de robotergestützten Eingriffs treten laut Klinik nach der Operationviel weniger Schmerzen auf. Außerdem werke die Mobilization deutlich beschleunigt, sagen die Mediziner. De 53-jarige patiënt uit Weil der Stadt (Kreis Böblingen) konnte mit der der nieuwe Operationsmethod gut versorgt zijn, dus sterven Klinik. Kurz nach der Operation konnte der Mann bereits aufstehen and fast schmerzfrei gehen. Die Verletzung hatte sich der 53-Jährige bei unfall zugezogen.

Previous post
Haiti, Port-au-Prince: Einsatz unter hohen Risiken
Next post
Flexibel arbeiten in der Unfallklinik