Medizin und Gesundheit

Viele Rückenoperationen überflüssig, sagen Nordhessische Mediziner

  1. Startpagina
  2. Kasteel

Ik stuurde:

van: Anna Wea

Deel

Rücken und Schmerzen experts: (links) Dr. Andreas Böger, Chefarzt für Schmerzmedizin en Dr. Raphael Sambal, Chefarzt für Wirbelsäulenorthopädie in der Vitos Orthopädische Klinik Kassel. © Anna Weh

Die Menschen in Deutschland was altijd häufiger am Rücken opereert. Maar vaak is dat niet nodig, zei dr. Sagitt. Rafael Sampali, Chefarzt in der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel.

Kassel – Die Beschwerden en een gründliche körperliche Untersuchung sowie der bildgebende Befund aus dem MRT zeigen zuammen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten an. „Wenn da dann die Indikation für one OP gegeben ist und der Patient die OP auch mochte, operaren wir“, sagt Sambale. Viele Medizinerinnen en Mediziner würden aber nur auf die Bilder schauen en die körperliche Untersuchung vernachlässigen. „This was the Bilder zeigen, lost aber nicht unedingt die Schmerzen aus“, zei de Chefarzt.

Sein Team sehe zum Beispiel mehr Asymptomatic Bandscheibenvorfälle durch Zufallsbefunde as Bandscheibenvorfälle, die Beschwerden bereiten.

Denn meist haben Rückenschmerzen mehrere Ursachen. U kunt zich vinden in een gründlichen körperlichen Untersuchung Störungen der Muskulatur en des Faszienapparats, bij langdauernden Schmerzen kommen manchmal seelische Faktoren hinzu. „Wenn wir da nur auf die Bilder gucken, ist das fatal“, zei Dr. Andreas Böger, Chefarzt für Schmerzmedizin, Manuelle Therapie und Naturheilverfahren bei Vitos in Kassel.

De Sein im größten hessischen Schmerzzentrum vor allem behandelt chronische patiënten Rücken-, Kopf- und Nervenschmerzen, meist ambulant mit sanften Medikamenten, Akupunktur, Neuraltherapy, Physiotherapie oder Osteopathy. In Manchen Fällen sei aber auch eine stationäre or tagesclinical multimedia Schmerztherapie nötig. „Damit haben wir gut funktionierende individuele Alternativen zur Operation“, Sagitt Boger.

Hoe vaak, die Schmerzen en Funktionsbehinderingen immer für den einzelnen Patienten individualell zu betrachten. „Kan für einen Menschen kaum Probleme bereitet, cann einen others grimmige einschränken“, zei Böger en Sambale. Ziel seies, für jeden is geïnteresseerd in het vinden van de beste oplossing.

Die hohe Zahl en Operations liege aber in the Reglementierungen durch the Krankenkassen begründet, sagen die Experts. De stationaire conservatieve Wirbelsäulenorthopädie – dazu zählen Physiotherapie, local Wärmeanwendungen, aber auch die Behandlung mit Medikamenten and Spritzen – is nahezu tot, sagt Dr. Rafaël Sambal. „Die Krankenkassen wollen keine stationären Aufenthalte mehr bezahlen“, zegt hij daar. Stattdessen unterstützen die Kassen ambulante Behandlungen.

„Die Idee der Ambulantisierung is nicht falsch, aberviele Patients haben gar nicht die Chance dazu, denn die Kapazitäten fehlen“, aldus Sambale. Wanneer een patiënt met standaard schmerzen drie maanden lang een ambulante terminaat heeft, wordt de operatie vaak uitgevoerd. Häufig zijn vader voor patiënten met hart- en gastro-intestinale aandoeningen met de behandelmethode, heeft de Facharzt für Chirurgie, Orthopädie en Unfallsurgery gezien. Sambale fordert deshalb, radiological Behandlungen auch ambulant im Krankenhaus anbieten zu dürfen – aktuell dürfen das die Mediziner nur bei Patients mit stationärem Aufenthalt.

Dokter. Rafael Sambale zag de positieve pagina’s in de zahlreichen Rücken-OP’s: Der Zugriff auf die Diagnostik en Arztermine is een van de meest deutliche uitspraken in andere Ländern. Het kan zijn dat er veel oorlogen zijn geweest en dat er veel operaties zijn”, zei hij.

Damit Patientinnen und Patientsen sichergehen können, operatie dass eine bei ihnen auch wirklich sinnvoll ist, raten Dr. Andreas Boger en dr. Raphael Sambale zur Zweitmeinung. „Als je een idee hebt, moet je een zweitmeinung einzuholen hebben. Dat is wat je kunt doen“, zei Sambale. „Hierfür gibt es von einigen Krankenkassen auch spezielle Program mit reduzierter Wartezeit, both Denen wer Ansprechpartner sind, or unnötige Operations zu verhindern“, ergänzt Böger.

Unterschiede der Regionale Rückenoperationen

De hoed was Neben der Zunahme der Operations die Bertelsmann-Stiftung Vestgestelt, dass Eingrife am Rücken in Einigen Regionen bis zu 13-fach haufiger durchgefuhrt zoals in anderen. Dazu wurden in den 402 Landkreisen en kreisfreien Städten Deutschlands Daten erhoben.

In der Stadt Kassel zijn er 242 Bandscheiben-Operationen voor 100.000 Einwohner. Im Landkreis 240 dieser lopende eenheden. Damit Lies Die Region über dem Bundesdurchschnitt von 199 Fällen pro 100,000 Einwohner. Die kleine Bandscheiben-OP’s in Deutschland zijn in de Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (85 tegen 100.000 Einwohner), de meeste Bandscheiben-OP’s in de Landkreis Hersfeld-Rotenburg (567 Fall). Als de behandeling door de patiënt wordt uitgevoerd, wordt de operatie niet uitgevoerd. Alters- und Geschlechtsstructuren sind rechnerisch ausgeglichen.

Previous post
Polizeimeldungen für Iserlohn, 20.01.2023: Schwerer Arbeitsunfall – Person eingeklemmt
Next post
München: Bernhard Schwarz betreibt einen Hexenschuss-Notruf – München