Medizin und Gesundheit

Verkehrsgerichtstag will sich mit Empfehlungen auch an EU wenden

Goslar Een van de thema’s, de Europese rechtsbetrekkingen, is een van de vele manieren waarop auto’s samengaan. De actieve monopolie van de auto-industrie over de data die de fahrzeuge heeft opgeleverd, heeft geleid tot het Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Bisher würden die Hersteller der Fahrzeuge that Daten konrollieren, and sieben sie „elbst dann nicht an Dritte weiter, wenn der Autofahrer das möchte“, teilte der Verband mit.

„Die Verlierer auf een der art monopoliierten Markt sind die Verbraucher.“ Die Stellvertretende GDV-Hauptgeschäftsführerin, zei Anja Käfer-Rohrbach. Der Gesamtverband en andere verbände wie der Allgemeine Deutsche Automobilclub (ADAC) deshalb eine sogenannte Onboard-Telematik-Plattform.

Das bedeutet: Die Daten, die ein Auto produziert, wordt ook geïntroduceerd in dem Fahrzeug. Über Apps, die beschikbaar waren in automatische installatie, konden Autofahrer en Autofahrerinnen dann beispielsweise Versicherern of Werkstätten Zugang zu den Informationen krijgen. Eine Datensicherung auf Servern, die von einerutralen geschreven Stelle betrieben, sei übergangsweise thinkbar.

Die anwendungsmöglichkeiten seien zahlreich: vom automatisierten Nottruf über die Pannenhilfe per Fernzugriff bis zu einer auf der Kilometerleistung of Fahrweise basierenden Versicherung. Die Daten seien alldings auch für Ermittler is interessant, etwa bei Unfällen, erklärte der Automobilclub von Deutschland (AVD). Deutsche Anwaltverein waarschuwde voor de autofabrikant. „Das Sammeln von Daten in de moderne Fahrzeugen schieht uferlos“, zei Rechtsanwalt Andreas Krämer.

Top vacatures des Tags

Jetzt vind de beste banen und
U wordt per e-mail op de hoogte gebracht.

Der Verkehrsgerichtstag in Goslar zählt zu den wichtigsten Treffen von Fachleuten für Verkehrssicherheit und Verkehrsrecht in Deutschland. Der Kongress beëindigt am Freitag tradell mit Empfehlungen en den Gesetzgeber. In diesem Jahr nehmen 1604 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Deutschland und dem nahen Ausland teil. Den größten Zulauf hat der Arbeitskreis IV met 500 Teilnehmern. Onderwerp sind reparatiekosten von schwer beschädigten cars. „Da geht es um sehrviel Geld“, erklärte Staudinger.

Besonders im Fokus staat bij de Verkehrsgerichtstag voor een van de vele mogelijkheden van de Promillegrenze voor E-Scooter. Deze Einige Verbände wie der ADAC is voor de dienst van de Anpassung des Grenzwertes ausgesprochen. Hij solle mit dem für Fahrradfahrer gleichgesetzt zijn – statt wie bisher mit dem für Autos. Die grenze voor die algemene algemene fahruntauglichkeit was zo van 1.1 tot 1.6 vathoogte. Der Grenzwert 0.5 Promille voor een ordnungswidrigkeit würde entfallen. Andere verbände wie der TÜV, der Auto Club Europa en der Automobil-Club Verkehr een paar dagen geleden.

Zudem zal een zeer mögliche Meldepflicht für Ärzte und Ärztinnen von fahrungeigeten Menschen spreken. Die meisten Verbände en Fachleute sprachen sich im Vorfeld gegen een solche Regelung aus, weil sie das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt en Patient könnte. „Ich stop es für wichtig, dieses Thema besprochen wird, auch wenn keine nennenswerten Änderungen empfohlen were sollten“, zei Verkehrsgerichtstag-Präsident Staudinger. Andere manieren versnellen altijd auto’s, ofwel wisselen de Gesellschaft en de zunehmenden verschiedenen Verkehrsteilnehmern sei der Umgang von Ärzten mit fahrungeeigneten Menschen ein Thema.

Previous post
Was du über Kunstschnee wissen solltest
Next post
Deutscher Verkehrsgerichtstag: Sollten Ärzte fahruntaugliche Menschen melden?