Medizin und Gesundheit

Ukrainische Ärztin bringt geflüchtete Landsleute in Medizinberufe

Arzt, Gesundheit, Tablett, Krankenhaus, Medizin, Kittel

Ärztin in actie (pictogramafbeelding) © 123rf.com

Eine aus der Ukraine Stamende Ärztin, die schonlange lebt in Deutschland, zal mit einem Netzwerk möglichstviele Landsleute in Medizinberufe brengen. Funktionieren soll das über einen Zwischenschritt.

iphone Sebastiaan Stoll Mittwoch, 20.07.2022, 16:00 Uhr|bijgewerkt op: dinsdag, 12.07.2022, 13:32 Uhr Duur: 3 minuten |

Who es genau angefangen hat, kan Oksana Ulan gar nicht mehr sagen – hat mit der Zeit es sich einfach verselbständigt. Als der Krieg begon in de Oekraïne, haar vinger, spendeerde haar sammeln, en lag in het Heimatland halen, een of andere manier zou het moeten zijn. Mit der Zeit kam ze mitimmer mehrer Landsleute ins Simpelräch, die geflüchtet ware en in Deutschland voor hun Nichts standen. „Darenter was een Sophie Menschen aus medizinischen Berufen. Ich habe überlegt, wie ich ihnen helfen kann“, zegt Oksana Ulan, die sinds 2010 eine Praxis als Allgemeinmedizinerin im Sleeswijk-Holsteinischen Henstedt-Ulzburg.

Was de lijst met improvisaties ook het begin, waar het landhuis werd gecreëerd – en ein Versuch, den Zustrom von Geflüchteten und den komplizierten deutschen Arbeitsmarkt auf einen Nenner zu: Oxana die Ulan sammelt in ihremen Netzweret sowie die Daten von Arztpraxen in Ganz Deutschland. Ihr Ziel ist es, aus den Geflüchteten wieder Ärzte, fysiotherapeuten, Pflegerinnen zu machen. „Es ist wichtig, dass sich die Menschen nicht mehr einfach als Geflüchtete fühlen“, zei ze.

Die Herausforderung, Menschen aus der Ukraine in Arbeit zu komkomen, is gewaltig. Nach Angaben des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) Runderen vullen de 900.000 geregistreerde Neuankömmlinge. „Wir gehen davon aus, dass ein sehr hoher Anteil der Geflüchteten eine akademische Ausbildung hat“, sagt der Arbeitsmarktforscher Herbert Brücker van Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Neurenberg. En die Vorteil sei zugleich ein problem: „Man kann in Deutschland nicht als Arzt of Ärztin tätig, ohne een berufliche Anerkennung zu haben. Man braucht dafür auch deutsche Sprachkenntnisse auf einem hohen Level“.

Vermittlung als Sprachmittler

Als dit probleem zich voordoet, krijgt Oksana Ulan mit ihrem Netzwerk een Umweg: Was vermittelt, sind keine Stellen for Ärztinnen en Ärzte, sondern beispielsweise solche als Sprachmittler: Geflüchtete aus derse in Ukraine, Geflüchtete aus derse viele ihrer Landsleute was genezen. En voor de functie, als het lang duurt: Van de 90 mensen in het netwerk is de eerste halbe die door Oksana Ulan wordt vermitteld. Als dat zo is, is er nog steeds interesse in het e-mailadres o.ulan@hilfe-ua.de.

Unterstützt wird das Projekt von der Ärztekammer Sleeswijk-Holstein. „Als de kamer een sterke interesse heeft, kan het zijn dat de medizinisches Fachpersonal bis zur Aufnahme der ärztlichen Tätigkeit mit dem complexen deutschen Gesundheitswesen Vertrautmannther“, zegt Steve. Deswegen sei das Projekt sinnvoll – Osh Wayne Die Arbeit als Sprachmittler die Approbation in Deutschland nicht ersetzen könne.

Modern Oekraïens werk

Auch Arbeitsmarktforscher Brücker plädiert dafür, Menschen aus der Ukraine vermehrt als Sprachmittler einzusetzen, damit diese leichter in den Beruf kommen: „Die könnten dann später auch andere Tätigkeiten ausüben.“

Oksana Ulan hofft, dass ihre Netzwerkarbeit Früchte trägt. En het is niet zo, dat de Menschen uit de Oekraïne leren en de Ärztinnen en Ärzte in Deutschland nicht. Medizinerin sterft regelmatig in Henstedt-Ulzburg, waarbij Potenzial in de Fachleuten-steckt valt. Sie seien moderns Arbeiten gewöhnt. Een reactie, die in de meeste gevallen erg häufig höre is, lautet: „Was it Sie haben noch kein E-Rezept?“ – zegt Oksana Ulan. (epd/meg)

Panorama actueel

Previous post
Nun im Winter – Hyposensibilisierung gegen Heuschnupfen?
Next post
Bei Brustkrebs in den besten Händen