Medizin und Gesundheit

Ukrainische Ärzte lernen in Berlin, Deutschland

Julia Hook (lr), Oekraïens Rearenessärztin, Nikita Fishmann, Arzt in Weiterbildung, der für Patientsen übersetzt, en Olexander Jazkowyna, Oekraïens chirurg, gehen durch das Unfallkrankenhaus Berlin. Foto: Annette Riedel/Dr

Berlijn: Behutsam wickelt der Arzt den Verband um den Kopf des Patients. Eén Kollegin hält den Schlauch, der in de Nase des Mannes führt, een andere kümmert sich um die verbranten Füße en Hände. Der OP-Saal im Unfallkrankenhaus Berlin (UKB) is een diesem Morgen voll. Zwischen all den deutschen Ärztinnen und Ärzten steht Olexander Jazkowyna – Oekraïense chirurg.

Gemeinsam met seiner Kollegin Julia Huk ist der 29-Jährige im November met dem Bus aus der Zentralukraine nach Berlin komkomen. Voor twee weken in Deutschland, um mehr über die Behandlung schwerer Brandverletzungen zu leernen. Verwijderen, als de handschoen door de Krieg is gebrauchen.

Huk en Jazkowyna namen deel aan 40 Ärztinnen en Ärzten, die acht Kliniken in Deutschland organiseerden. Start das Projekt Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) in de zomer in Oekraïne. Die sogenannten Berufsgenossenschaftlichen Kliniken wie das UKB een grote expertise heeft bij Verbrennungen. Sie Treats Hälfte der Schwer Brandverletzten Patients in Germany, wie der Chefarzt des Zentrums für Schwerbrandverletzte des UKB, Bernd Hartmann, sagt. Dies Wissen wellen sie teilen. “Gerade in der Verbrennungsmedizin muss man but sehrviele grundlegende Techniken erlernen und gemeinsam trainieren. Und das findet jetzt Hier zijn statistieken ».

Zuhause erwartet die Ärzte eine schwierige Status: Black whnen Huk and Jazkowyna nicht direkt im Kriegsgebiet, in ihrem Krankenhaus aber liegenviele Kriegsverletzte. Die Stromversorgung is teilweise unterbrochen. Die Notfallversorgung sei deutlich in den Vordergrund gerückt, sagt Jazkowyna.

Kriegsverletzte handelt veel af in Berlijn. Nach der operatie krijgt zijn bezoek. Im ersten Zimmer ligt in een oekraïense soldat mit Zwitserse Brandverletzungen, van september in Berlijn Versorgt Werd. Er kan Sinfinger com bewegen, alles is vernarbt: Arme, Beine, Gesicht. Hook kent Solche Anblicke. Neu ist für sie die Behandlung: Seine Narben zijn mit Kompressionswäsche versorgt, die Durchblutung erhöhen.

Oberärztin Jenny Dornberger zegt: „Wir sind all sehr froh, dass sie hier ist und dass wir Wissen teilen können“. Aber das sei sehr teuer materiaal. „De man kan zeker weten dat hij niet uit is, dus een behandeling of die Versorgung mit Kompressionswäsche jetzt auch überall stattfinden kann.“ Als u in de buurt bent van uw dossier, zei Dornberger.In Fallen, in denen das artikel in der Oekraïne vorhanden sei, helpt u de patiënten sehr.Bei der Visite lernt Huk aber noch mehr, onder andere wie fysiotherapie, Ärzte und Ergotherapie zusterammenarbeiten.

Die Ärztinnen en Ärzte sollen hier Grundlagen kenlernen, um dann im Notfall auch ohne die Materialien auszukommen. „Eine Kriegssituation istimmer eine ganz schreckliche Situation“, Saget Hartmann. De man merkte toen op, dat die gebruikelijke combinaties vaak niet de prettigste zijn. „Mensen trainen ook nog voor een groot deel nog voor een optimale behandeling van patiënten.“

Die Kliniek heeft de zorg en de zorg die nodig is voor de ruggengraat. Ze kunnen Hartmann-foto’s en fragmenten bekijken en beklagen van Ferne Rat. „Ziel ist auch, dass wir nicht nur schulen jetzt in diesen 14 Tagen, sondern dass wir den Kollegen auch zur Verfügung stehen, im Sinne von einer Telemedizin.“ Als je zoveel geld verdient, dus als je 40 dollar en geld verdient in de Deutschland-inkomsten.

Julia Hook heeft ook een afkickkliniek gehad. „Als je positief bent, kun je beginnen met hier te beginnen“, luidt het 25-jarig bestaan. „Bei uns ist das gewöhnlich später und ich wünsche mir, dass wir das auch übernehmen.“ Natürlich sei das für den Patients schmerzhaft, wenn die Reha totdat früh begon. „Ich nehme mit, who das gemanagt wird, dass es fur ihn erträglich ist und dabei trotzdem das best Ergebnis erzielt wird.“

Die Gedanken en den Krieg lassen Huk en Jazkowyna auch in Deutschland nicht los. Er is een Aufenthalt in Berlijn waar de meeste rausholen en jeden Tag arbeiten, sagt Jazkowyna. En dann dus schnell wie möglich zurückkehren, um weiter zu helfen. “Wir hoffen auf Frieden für die ganze Welt. Craig is altijd slecht voor mensen“. unserer Menschen das Leben and ihre Gesundheit zu erhalten.”

Previous post
„Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das erste Kind stirbt“
Next post
Überlastete Kinderarztpraxen – Der Mangel als Normalzustand