Medizin und Gesundheit

Schwerer Unfall auf der B55 in Lippstadt

Een 19-jarige verunglückt auf der B55 in Lippstadt. Ein Helikopter den lebensgefährlich Verletzten bracht een Unfallklinik binnen.

© Luke Naber

In der Nacht van Freitag is een 19-jarige aus Lippstadt tegen 2.00 Uhr auf der B55 zwischen der Sternpark-Kreuzung und der Margaretensee-Brücke verungslückt. De jonge man is nach Angaben der Polizei von der Fahrbahn abgecommen en heeft één Baum gefahren, die Unfallursache sei jedoch noch onduidelijk.

B55 MHRERE STUNDEN SPERRT

Die eintreffenden Rettungskräfte befreiten den, im Auto eingeklemmten, Fahrer. Dieser wurde beim Unfall lebensgefährlich verletzt en in een Lippstädter Krankenhaus eingeliefert. Von dort aus ein Rettungshubschrauber ihn bracht een Unfallklinik binnen. Een andere Verkehrsteilnehmer was imperfect mar nicht beteiligt, es kam alldings zu einer etwa zweistündigen Volls perrung der B55. Seit heute Morgen (13.01.) ist die Straße wieder befahrbar.

Previous post
Lawinenunglück: „Ich lag stundenlang im Schnee, mit zwei zerschmetterten Beinen“
Next post
AllgäuHIT SonnTalk: Allgäuer Unfallchirurgen im Gespräch | AllgäuHIT