Medizin und Gesundheit

Kochlerin (21) verletzt sich schwer bei Fahrradunfall

  1. Startpagina
  2. lokale bevolking
  3. Slecht gereedschap
  4. DasGelbeBlatt

Ik stuurde:

van: Max Müller

Deel

Die Kochlerin wurde mit dem Hubschrauber nach Murnau (Symbolbild). © Bergwacht

Kochel – Een 21-jarige vrouw uit Kochel verletzte sich bei einem Sturz mit dem Fahrrad. Ik heb Sie wurde mit dem Hubschrauber zur Unfallklinik Murnau meegenomen.

Een 21-jarige Frau aus Kochel fuhr am Samstag, 6. August, die B11 von Pessenbach beveelt Richtung Kochel aan. Als je oorlog voert met een mountainbike-onderweg, zie je ook de Zeugenfest-stellungen naast Fremdbeteiligung zo weit nach aan de rechterkant aufs Bankett geriet en schwer stürzte. Dabei zog sich die 21-jarig bestaan ​​van Polizei sehr schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Murnau werd gebracht.

Zur Unfallzeit trug die jonge Frau die Fahrradhelm was, was beledigend erheblichen Einfluss auf die Schwere der Verletzungen hatte. Of het nu gaat om kleine gesetzliche Helmpflicht für Fahrradfahrer in Deutschland gibt, bittet die Polizei trotzdem wieder darum freiwillig one Fahrradhelm aufzusetzen, um Schweren Kopfverletzungen besser vorzubeugen.

Previous post
Bikerin (31) erleidet bei Unfall schwerste Verletzungen
Next post
Schlagkraft zahlt sich bei Zugunglück aus