Medizin und Gesundheit

Kiew bittet Ärzte ohne Grenzen um Evakuierung von Soldaten aus Asow-Stahlwerk

Kiew bittet Ärzte ohne Grenzen um Evakuierung von Soldaten aus Asow-Stahlwerk

Jyllandis satellietbeeld

© 2022 AFP

Oekraïne knabbelde aan de organisatie Ärzte ohne Grenzen (AZG), wiens organisatie im Asow-Stahlwerk in Marioepol soldaten evacués en medische voorraden bezorgde.

Oekraïne knabbelde aan de Ärzte ohne Grenzen (AZG), die im Asow-Stahlwerk in Marioepol voorzag in evacués en medische zorg. Wie Kiew am Samstagabend mitteilte, schrieb die stellvertretende Regierungschefin Iryna Wereschtschuk een entsprechenden Brief over MSF-Führung.

Die Verteidiger des riesigen Industriekomplexes before sich seit 72 Tagen „unter den ständigen Bombardierungen und Angriffen der russischen Armee“ and aus „Mangel and Medikamenten, Wasser and Nahrung sterben die verwundeten Soldaten and Wundbrand und Blutvergiftung in der, der zeitweilig besetzen Gebiete Ukraine veröffentchung Die Organization solle den Soldaten helfen, der „Menschenrechte von der Russen Föderation were verletzt“.

Zuvor hatte Wereschtschuk bekanntgeben, dass all bliebenen Zivilisten – „Frauen, Kinder und ältere Menschen“ – aus dem Stahlwerk herausgeholt be seien. Viele Bewohner der seit Wochen belagerten Hafenstadt im Südosten der Ukraine Tunneln en Bunkern des Stahlwerks Zuflucht gesucht.

In het district Den Fergangnen Tagen, oorlog nach ukrainechen Angaben im Zuje von UN-geführten Einsätzen gelungen, über 500 Zivilisten aus der Stadt und aus dem Stahlwerk zu evakuieren. Russia hatte am Mittwochabend een dreitägige Feuerpause für Evakuierungseinsätze angekündigt. Dennoch zette het Russische leger in voor het Oekraïense Angaben offensief op het Letse Bastion van het Oekraïense Streitkräfte in het fort van Mariupol.

Persbureau Frankrijk

Previous post
Trailer zur neuen Jason-Katims-Serie von Apple TV+
Next post
Gleich zwölf Mal in der „stern“-Ärzteliste 2022 empfohlen