Medizin und Gesundheit

Der Graffiti-Künstler vom Betzenberg | Der Betze brennt

Der 1. FC Kaiserslautern heeft dat Saison van het schönste Stadion der Welt weer opgepakt. Verantwortlich dafür is Daniel Ferino, der sich in en um den Betze mit einzigartigen Graffiti-Artwerk verewigt hoed.

– Galerij | Graffitikunst door Daniel Ferrino am Fritz Walter Stadion

Es ist ein Donnerstag, zo ook Spoelräch führen. Ken Speltag. Fritz-Walter-Stadion is volledig gebouwd, anders dan in de vergangenen Monaten, waar de basis van 40.000 of meer Fans den Berg wieder zum Beben wordt binnengebracht. Gleich-funderingen als we de Fanhalle in der Westkurve binnengaan, hebben we das Neuste Kunstwerk von Daniel Ferino ins Auge. Ein FCK-Fan mit imposant Kutte is darauf abgebildet. Geen nicht ganz wertje, aber bis zum Heimspiel tegen Nürnberg zwei Tage später wird es soweit sein. Wenn man mit dem 37 jaar Ferino spricht, kies vervolgens de juiste man das Feuer in Seinen Augen, wanneer er über die Roten Teufel erzählt. Maar wie komt er eigentlich dazu, professioneel schrijven zo sprühen? Noch dazu für seinen Herzensverein?

„Durch meinen Beruf en meine Vorkenntnisse in Grafik und Design connte ich mich Mitte der 2000er Jahre Recht schnell in der ‚Generation Luzifer‘ einbringen and engagieren, die Umsetzung von Choreos angeht. von 2009 bis 2013 gemeinsam mit Sascha Kempfacht wur Daddy habe. die Bindung en die Nähe zum FCK immer enger.-Fanszene.

Van Vorsänger zum Künstler: Die Resonanz is gewaltig

Seit Saisonbeginn met Daniel Ferino mehrere grote graffiti in Fritz-Walter-Stadion, met grote portretten van Fritz Walter, Otto Rehhagel met de Meisterschale en de Betzi-Teufel. Niet de eerste Spuren, die der ehemalige Vorsänger auf Deutschlands hochstem Fußball-Berg hinterlassen hoed. „Das first Graffito here im Stadion ontvangt bei der Teufelsbande. Dort habe ich one kleine Spielecke gestaltet. Dann ein Auftrag für die IKK and schließlich 2017 die Neugestaltung des Spielertunnels und der Katakomben. Ended der Neueroffnung des Fanshops 2019.2020 havor hen wir dann Stadion die Wand an der Ecke Nordtribüne / Osttribüne mit onem Teufel and demschriftzug „Hier regert der FCK“ verschönert. sich das Stück für Stück entwickelt „, listet Ferino seine beeindruckenden Werke auf. En die resonantie is gewaltig. „Wenn ich teilen würde, worauf ich verlinkt verlinkte, dann könnte ich den ganzen Tag mit Instagram-Storys full.“

Durch Seine Tätigkeit am Betze is een soort van berufliche enige verändert. „Ich war früher angestellt as Autolackierer and hatte am Wochenende nebenher Jobs and Aufträge. In dieser Hinsicht habe ich dem FCK viel zu verdanken. Durch ihn sindviele Leute auf mich aufmerksam I werd. Studenten, Rentner, Normal Angestellte, Arbeitslose, aber auch Ärzte genauso wie Firmenchefs en Geschäftsleute.Einige davon haben die Graffiti hier gesehen en gesagt: „Das brauche ich auch in meiner Firma.“ So ben ich zu meinen größten Kunden gekommen: Die Stadtwerke Kaiserslautern möchte ich da beispielsweise nennen, Amazon, Wasgau, Porsche here in Lautern Zurzeit vliegtuig ich etwas für Markus Karl, der Mittlerweile auch zu einem Report geboren Wormser stolz.

Stadiongesellschaft Critical One: „Viele denkt sofort an Schmierereien“

Het is zo zelfverzekerd dat de Meisterwerke von Ferino jetzt in en um den Betze zu genieten van sind. Schließlich muss von solchen Projekten nicht nur der Verein, sondern auch die städtische Stadiongesellschaft überzeugt zijn, der das Stadion seit 2003 officieel gehört. Dat kan manchmal wie een mühsamer Gang durch die Behörden enfühlen.

Ferino erklärt: „Lange oorlog es von der Stadiongesellschaft nicht gewollt, am Fritz-Walter-Stadion etwas zu verschönern. Der FCK is auf mich zugekommen, eigentlich mit der Intention, dass ichee die nieuw Dauerktten Designe. Wand hier im Stadion van gestalten, sterven man als Hintergrund für Dinge all Art, wie etwa die Dauerkarten of die Autogrammkarten kunnen Der FCK war sofort angetan, must es aber mit der Stadiongesellschaft abklären. softort genehmigt.

„Ik zal je vertellen dat deze gel naar jouw smaak is.“

Die Arbeit für den FCK is ehrenamtlich. Ernestach Leverino. Damit ist aber nicht nur ein hoher Zeitaufwand en verbunden, sondern auch finanzielle Ausgaben, who der Familynvater erzählt: „Die Vorzeichnungen gehen eigentlich relativ schnell. Die Material Costs pro Bild belaufen sich insgesamt ungefähr auf 300 bis 400 Euro“.

Um Geld ging over Ferino aber ohnehin nie: „Der FCK wollte mich bezahlen. Aber ich brenne so fur den Verein, das war me großer Traum, here drin zu arbeiten – da nehme ich maar kein Geld dafür. Folgeaufträge komommen habe. Da ziehe ich dem FCK, but nicht and Geld aus der Tasche. Der FCK hat mir aber die Materialien, die Farbe und die Hebebühne für die Arbeit zur Verfügung gestellt.“

Weitere Plane in Aussicht: „Erst wird die Westkurve komplett voll gemacht“

FCK-Fan mit Kutte als Graffiti-Motiv in der Westkurve

De hoed van Und Ferino en geen neef die lang genoeg is. Plan voor zukünftige FCK-Projekte gibt es schon. „Wir haben natürlich Ideen im Kopf, aber es muss auch zeitlich pas. Aber mir schwebt einiges vor. In der Südtribüne sind schließlich freie Wände, doppelt so groß wie Die bisher bemstalten. Wandern wirvielleicht weiter“.

Wie bij Sprühkunst aankomt, zegt sich auch bei den Heimspielen tegen Nürnberg en Karlsruhe, evenals fans in Westkurve der Fotos von dem neuen Wandbild mit der FCK-Kutte machen. De bekende auteur Michael Beucher heeft zijn motief en het feit dat hij bereid was om voor Schnappschüsse-bereit te gaan, de zichtbare graffiti-kunstenaar Ferino te zien.

Wer sich ein Stück FCK und Ferino in Sein Wohnzimmer or Seine Garage den will, der muss sich einfach nur reporting: „Wer interessiert ist, der kontaktiert mich am besten über meine E-Mail-Adresse info@maltag.de. Ich stehe für Aufträge Altijd klaar.“ Er zijn zoveel kunstdrukwerk dat de Betze-Werke niet in staat is om direct te worden begrensd door Graffiti-Künstler. meer informatie:

Website: maltag.de
– Facebook: @maltag
Instagram: @ferino_daniel

Ganz werkt met „medienproduktion 2.0“ en een video-documentatie die online is opgesteld, voor Daniel Ferino over meerdere dagen die door FCK-projecten zijn gestart:

»Zur Doku: Graffitikunstenaar, Familienvater en FCK-Fan: Daniel Ferino

Coyle: Beste Betzi Print | schrijver: Gerrit Schnabel, Thomas Helms

Previous post
15 Bielefelder Klinikärzte sind top
Next post
Einsatz von KI mindert Vertrauen in Ärzte