Medizin und Gesundheit

Bikerin (31) erleidet bei Unfall schwerste Verletzungen

  1. Startpagina
  2. lokale bevolking
  3. Wilheim
  4. DasGelbeBlatt

Ik stuurde:

van: Andreas Barr

Deel

Bei dem Motorradunfall wurde een 31-jarige Peißenbergerin schwerst verletzt (Symbolbild). ©Thomas Warnack/Dr

Habach – Schwerer Motorradunfall auf der B472: Eine Autofahrerin übersah beim Abbiegen eine Bikerin. Die met schwersten Verletzungen in UKM.

Der Unfall-erignnete sich am Dienstag (9. Aug.) 18.40 Uhr auf der B472 bei Habach, an der Abzweigung der Staatsstraße 2038 in Richtung Murnau. Een 63-jaarlijkse Murnauerin fuhr nach Polizeiangaben mit ihrem Kia auf der Bundesstraße in Richtung Obersöchering. Een der Einmündung zur St2038 Ornete sich die Frau auf der Linksabbiegespur een en moeras nach links ab. Dabei übersah sie laut Polizei die entgegencommende 31-jarige motorradfahrerin, die mit ihrer Yamaha auf der B 472 in Fahrtrichtung Bichl fuhr. Hij is ook de frontale zusammenstoß Beider Fahrzeuge. Een andere motorradfahrer, der hinter der 31-jarigen Peißenbergerin fuhr, konnte noch nach ausweichen en einen Zusammenstoß geblokkeerd.
Die motorradfahrerin wurde mit schwersten Verletzungen in the Unfallklinik Murnau eingeliefert. Die Kia-Fahrerin is erlitt bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen am Unterarm sowie one Schock. Sie wurde mit dem Rettungswagen werd naar das Krankenhaus Penzberg gebracht. Elk Fahrzeugen-huis wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von jeweils kost ongeveer 5.000 euro.

Previous post
Presse – Zivilschutz-Hubschrauber „Christoph 2“ feiert 50-jähriges Jubiläum
Next post
Kochlerin (21) verletzt sich schwer bei Fahrradunfall