Medizin und Gesundheit

Ärzte und die Pflicht zur Meldung mangelnder Fahrtauglichkeit: Eine aktuelle Debatte

Sollen Ärzte ihre Müssen patientenrapport, wanneer moet dat voor fahruntauglich stoppen?

© Wolfram Kastl / dpa

Een alte Debatte wird derzeit neu entfacht: Da in Deutschland immer mehr ältere Menschen leben, wird non auf dem Verkehrsgerichtstag in Goslar von Experten disputiert, ob es in Deutschland Pflicht werd soll, dass Ärliche fahenrunt report.

Goslar – Ein sensibles Thema hat es auf die Tagesordnung des Verkehrsgerichtstags in Goslar. Dort discutieren ab Mittwoch führende Verkehrs expert in Deutschland unter gedem, ob eine Meldepflicht eingeführt zijn soll, die Ärzten vorschreibt, fahruntüchtige Patients zu report. Vornehmlich würde dies vermutlich voor alle ouderen.

Automobilverbände haben sich bereits dagegen ausgesprochen. Schon voor hun Experten-Treffen in Goslar lehnte zum Beispiel der Automobilclub von Deutschland (AVD) den Vorstoß ab und berief sich auf bereits bestehende Gesetze. Dus Haten Urzti Schön Getzet da Moglischkeit, Report Varungeniti Personnen den Bihordin Zu, n Sih „Jivar in Verzog“ Vesttelen. Der AVD beziet sich dabei auf ein Urteil des Bundesgerichtshofes aus dem Jahr 1968. Hier dürfen Ärzte in Ausnahmefällen die Schweigepflicht brechen. Dazu müssen sie zuerst den patienten über seine Erkrankung en die damit verbundenen Gefahren des Autofahrens aufklären. Laut AVD vollkommen ausreichend, dennoch before Automobilclubregelmäßige, freiwillige Seh- und Reaktionstests or more than PKW-Sicherheitstrainings.

Verbände gegen een Meldepflicht

Auch der ADAC steht dem Vorschlagablehnend gegenüber and befürchtet, dass een Meldepflicht de vertrauensverhältnis zwischen Arzt en Patientsen grimmige gefährden würde en im Zweifel dat ze führt, „die een behandlungsbedürftige Beeinträchtigung aus Angst vor hun Führerscheinverlust nicht offenschildern“.

Nur Hör- und Sehtests sind nicht ausreichend

Der Vorschlag van ADAC wäre deshalb, eine Stelle für verkehrsmedizinische Fragen zu kopen, bei der sich Patienten een tweetal Meinung einholen können. Auch die Knüpfung der Fahrerlaubnis anregelmäßige Untersuchungen lehnt der Automobilclub ab. „Is sollte dabei geproefd? Hor- und Sehtests würden nicht ausreichen“, geciteerd door Leiter der juristen Zentrale bij ADAC, Markus Schäpe. Het kan zijn dat weitere eigenschaften wie Konzentrationsvermögen of Reaktionsgeschwindigkeit complexe untersucht zijn. In Italië, wo es ein der artiges bereits gibt, sind Senioren nicht weniger an Unfällen beteilgt as in Deutschland.

Onder dergelijke omstandigheden is het mogelijk dat auto’s in de laagste stand werken, terwijl Leistungseinbußen auszugleichen – etwa durch vorsichtigeres Fahren of Verzicht auf das Fahren bei Dunkelheit of schlechtem Wetter. In der Statistik sind Senioren wordt een Verkehrsunfällen beteiliggt disproportioneel verklaard.

Sind Senioren sterven Schlechteren of besseren Autofahrer?

De laatste studie van Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) van eind januari 2020 verschijnt na Alter von 70 met Verkehrsunfallen met Personenschaden seltener zoals jüngere Altersgruppen beschermd. Allerdingen die u kunt overkomen, kunnen een groter verschil maken of een grotere impact hebben.

Eine Study des Europäischen Verkehrssicherheitsrats (ETSC) aus dem Jahr 2018 ergab, dass ältere Menschen (65 Jahre and älter) Eine höhere unallrate aufweisen als jüngere Altersgruppen, insbesondere bei Tag en auf Straßen in Wohngebieten. Er zijn verschillende manieren om ze te herkennen, het is mogelijk dat de autofahrer een groot aantal verschillende manieren van werken en verschillende alcoholische dranken onder de loep neemt.

Ze zijn zelfverzekerd

De ADAC heeft alle basisprincipes van de autofahrer, die van mening zijn dat de betrouwbaarheid van de hinterfragen verandert. Eine sehr gute Wahrnehmung, ein schnelles Reaktionsvermögen and ausdauernde Aufmerksamkeit sind Grundvorausetzungen für eine sichere Verkehrsteilnahme. Wenn here in irgendeiner Weise Veränderungen auftreten, een stille man sterft senem Arzt besprechen.

Schickt uns Eure Leserbriefe

Wie ga je Iher Dazu missen? Sollen Ärzte künftig ihre patientenrapportage Behörden, als ze meinen dat deze fahruntauglich sind, of het einde van de tijd die de Schweigepflicht is? Is er een andere menschen een onderzoek in de Straßenverkehr en sollten zu medizinischen tests?

Schrijf ons Eure Meinung op leserbriefe@ovb24.de (Stichwort Autofahren) Bitte Sendet uns neben Euren Zeilen auch unedingt Euren Namen and Euren Wohnort – En ik geef veel de voorkeur aan Foto von Euch. Die Redaktion veröffentlicht Eure Leserbriefe samt Namen und Wohnort anschliesend in onem entsprechenden Article.

Dat. der Red.: Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften entsprechend zu kürzen of die Veröffentlichung gegebenenfalls ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

C/DBA

Previous post
Zukunftsbündnis will mehr Ärzte im Landkreis Osnabrück
Next post
Kommentar: ChatGPT kann Ärzte nicht ersetzen